Deutsch English
Icon KZ

Der neue Eutergesundheitsbericht im Rahmen der MLP

Die neuen Kennzahlen für das Eutergesundheitsmonitoring werden von den Rechenstellen der Landeskontrollverbände betriebsindividuell und deutschlandweit berechnet (siehe Richtlinie 1.15) und dem MLP-Bericht als Eutergesundheitsbericht beigefügt. So kommen die neuen Auswertungen automatisch monatlich auf den Hof und ermöglichen ein objektives Eutergesundheitsmanagement und ein frühzeitiges Erkennen von Problemen.

Im Rahmen von milchQplus haben wir einen Mustereutergesundheitsbericht entwickelt, der als bundesweite Vorlage dient. Entsprechend der Bedürfnisse der einzelnen Landeskontrollverbände in den Budesländern wird dieser angepasst und auf die Betriebe verschickt.



Erläuterungen zum neuen Eutergesundheitsbericht

Teilen